Den Rohkies zur Herstellung verschiedener Kies-, Sand- und Splittsorten baut die Firma Lampersberger in der eigenen Kiesgrube in Aiging ab. Die Ausgleichsmaßnahmen für den Kiesabbau erfüllen wir in enger Zusammenarbeit mit den Behörden, beispielsweise durch:

  • Aufforstung mit standortgerechten Baumarten
  • Rekultivierung der Abbauflächen zur landwirtschaftlichen Nutzung
  • Errichtung von Biotopen für Amphibien

Auf dem firmeneigenen Gelände in Aiging verfüllen wir Aushub und sortenreinen Bauschutt bis zum Zuordnungswert Z-1.1 nach LAGA. Dabei halten wir selbstverständlich alle Auflagen der Behörden (Wassermessstellen, Sorptionsschicht) ein. Die Überwachung der Verfüllung erfolgt durch einen unabhängigen Fremdüberwacher.
 

Naturschutz

Als Ausgleichsfläche für den Naturschutz gestalten wir Biotope. Mehrere Flachtümpel und Weiher bieten neuen Lebensraum für seltene Pflanzen-, Amphibien-, Vogel- und Insektenarten.

Übrigens: Mit Hilfe unserer reichen Erfahrung und unseres großen Fuhrparks erstellen wir auch für Sie gerne Biotope, Schwimmteiche oder andere Außenanlagen.